Was sind Signalhunde?

View the embedded image gallery online at:
http://assistenzhundezentrum.ch/de/signalhunde#sigProIdfaadf78eae

Signalhunde übernehmen die Höhrfähigkeit und zeigen ihrem schwerhörigen oder gehörlosen Partner Geräusche in seiner Umgebung an. Die Aufgaben eines Signalhundes werden individuell auf die Bedürfnisse eines Betroffenen abgestimmt.

Die Aufgaben eines Signalhundes

Zu den Aufgaben eines Signalhundes gehören z.B Dinge wie das Anzeigen einer Türklingel, des Weckers, des Telefons, des Küchentimers, des Rauchmelders, weinen der Kinder u.v.m. Er kann auf heruntergefallene Gegenstände aufmerksam machen, im Strassenverkehr weist er auf ein Martinshorn oder Autohupen hin und meldet Fahrzeuge, die sich von hinten nähern.

Als Kommandos für Signalhunde werden nicht die üblichen Hörzeichen (Sitz, Platz, Hier..) verwendet. Stattdessen werden Sichtzeichen (Handhaltung, Kopfbewegung..) und besondere Hörzeichen eingesetzt. Die Hörzeichen sind meistens in einer anderen Sprache oder haben eigene Bezeichnungen, damit nur der Besitzer dem Hund die Kommandos geben kann und kein fremder Mensch sie nutzt.